Cranio Sacrale Osteopathie wirkt grundsätzlich gesundheitlich unterstützend, bei allen Beschwerden des Körpers.

 

Im Speziellen wirkt sie positiv bei

 

  • Migräne, Kopfschmerzen und Schwindel
  • Chronischen Nacken– und Rückenschmerzen
  • Dysfunktionen des zentralen Nervensystems
  • Dysfunktionen des Kiefergelenks
  • Ohrgeräuschen (Tinnitus)
  • Stress und spannungsbedingte Störungen
  • Burnout
  • Emotionalen Problemen
  • Chronischer Übermüdung / Erschöpfungszuständen
  • Depressionen
  • Lern– und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Traumata von Gehirn und Rückenmark
  • in Kombination mit anderen Therapien ist es empfehlenswert bei Kinderwunsch

 

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine der drei großen Säulen der Osteopathie. Die Behandlung wird meist als sehr angenehm und entspannend erlebt.

 

Wir erspüren Rhythmus, Blockierungen und Fehlstellungen im Cranio Sacralen System. Dieses beinhaltet den Fluss der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit, alle Membranen, welche Gehirn und Rückenmark umhüllen und die Schädelplatten mit ihren Verbindungen. Weiter lösen wir Blockierungen durch spezielle Techniken auf, so dass Einschränkungen im Cranio Sacralen System gelöst werden.

 

Dadurch werden Selbstkorrektur und Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

 

Die Funktionen des Nerven- und Hormonsystems werden durch die Cranio Sacrale Therapie optimiert,

 

negative Auswirkungen von emotionalem und körperlichem Stress schwinden,

 

Selbstheilungskräfte werden gestärkt und so wird die Gesundheit unterstützt.

 

 

 

Preise

zum Kontakt